HERZLICH WILLKOMMEN

Seminare

NEU   Seminartermin: Januar bis Juni 2018 · Ort: Bochum

Schulleitung an Ersatzschulen Qualifizierung in 7 Modulen
gemäß § 61 Schulgesetz NRW

- 3. Auflage 2018! -

Diese Qualifizierung für Schulleitungen richtet sich vor allem an im Ersatzschuldienst des Landes stehende Lehrkräfte mit der Befähigung für ein Lehramt gemäß § 61 Abs. 6 Satz 1 Schulgesetz NRW.

 

Seminar für Vereinsvorstände, zweitägig

Prof. Dr. Steffen Koolmann und Rechtsanwalt Ingo Krampen bieten das zweitägige Seminar für Vereinsvorstände an.

 

Seminar 1: Arbeitsrecht in gemeinnützigen Einrichtungen
Einführungsseminar

Unser Seminar gibt einen Überblick über praxisrelevante Fragen des Arbeitsrechts in gemeinnützigen Einrichtungen. Es geht auf die Gestaltung des Arbeitsvertrages mit Befristung und Probezeit ebenso ein wie auf die arbeitsrechtliche Bewältigung streitiger Situationen mit Dienstanweisung, Ermahnung und Abmahnung.

 

Seminar 2: Werkzeuge für Gesprächs- und Streitkultur

Gerade in Einrichtungen, die von den Betroffenen weitgehend selbst verwaltet werden, sind Konflikte an der Tagesordnung. Und Konflikte sind - wenn sie nicht ignoriert, sondern sinnvoll bearbeitet werden - immer Entwicklungschancen.

 

Kompaktseminare 1 und 2

Aktuelles zum Vereinsrecht | Die Mitgliederversammlung

 

Kompaktseminare 3 und 4

Schulleitung an Schulen in freier Trägerschaft | Unterrichtsgenehmigungen

 

Seminar 3: Das KiBiz nach der KiBiz-Revision
Rechtliche Grundlagen für Kindertageseinrichtungen

Das Seminar befasst sich mit den für den Betrieb einer Kindertageseinrichtung relevanten gesetzlichen Grundlagen des Kinderbildungsgesetzes und des SGB VIII.

 

Seminar 4: Datenschutz in gemeinnützigen Einrichtungen

Der vertrauensvolle und sichere Umgang mit personenbezogenen Daten spielt eine immer größere Rolle im Alltag der gemeinnützigen Einrichtungen.Das Seminar bietet einen Einstieg in Datenschutz und Datensicherheit im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.

 

Seminar 6: Inklusion

Das Seminar „Inklusion“ beinhaltet die Erläuterung der aktuellen Schulgesetzänderung in NRW. Der im 9. Schulrechtsänderungsgesetz verankerte Rechtsanspruch auf inklusive Bildung erweitert den gesetzlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schulen um die inklusive Bildung und Erziehung. Dies stellt eine Herausforderung für Schulen in öffentlicher und freier Trägerschaft dar.

 

Seminar 7: Sexueller Missbrauch in gemeinnützigen Einrichtungen unter arbeitsrechtlichen Aspekten

Aufgrund der Fürsorgepflicht ist es Aufgabe der gemeinnützigen Einrichtungen, sexuellen Missbrauch zu Lasten der betreuten Menschen oder der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer möglichst zu verhindern.

 

Seminar 8: Schulverträge

Unser Seminar beinhaltet die Erläuterung der rechtlich wesentlichen Regelungen der Vertragsbeziehung zwischen dem Schulträger und den Eltern/Schülern.