HERZLICH WILLKOMMEN

Datenschutzerklärung


Wir erheben, verarbeiten, nutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und sonstiger einschlägiger Rechtsvorschriften. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten.

Verantwortliche Stelle ist hierbei die Kanzlei Rechtsanwälte Barkhoff & Partner mbB, Husemannplatz 3, 44787 Bochum. Bei Fragen können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Sie sind nicht verpflichtet, beim Besuch unserer Seite Angaben zu Ihrer Person zu machen. Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei wird jedoch protokolliert.

Die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken und der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten, soweit dies für unsere Geschäftstätigkeit erforderlich ist. Dazu zählen:

Name, E-Mailadresse, Telefonnummer, Anfragen und Aussagen, übermittelte Dokumente und darin enthaltene Daten. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert und ggf. die vom Browser übermittelten Daten (beispielsweise Browsertyp/-version, verwendetes Betriebssystem, besuchte Webseiten).

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden so genannte „Cookies“, wobei es sich um kleine Textdateien handelt, die von einer Website lokal im Speicher Ihres Internet-Browsers auf dem von Ihnen genutzten Rechner zwischengespeichert werden können. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit auch den Nutzern. Ferner werden sie genutzt, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Natürlich können Sie unsere Website auch nutzen, ohne dass Cookies verwendet werden. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Verwendung von Cookies ablehnen. Möglicherweise können Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von gegebenenfalls anderen uns gegenüber angegeben Daten gespeichert. Die Daten der Cookies werden nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Sofern auf den Servern unseres Providers Daten gespeichert werden, welche eine Personalisierung möglich machen könnten – zum Beispiel IP-Adressen, Datum und Uhrzeit der betrachteten Seiten – findet keine personenbezogene Auswertung statt. Für die statistische Auswertung werden ausschließlich anonymisierte Datensätze verwendet.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese ausschließlich zur Bearbeitung von Anfragen von Seitenbesuchern und Kunden, zur Abwicklung geschlossener Verträge und für die technische Verwaltung im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder zuvor ausdrücklich eingewilligt wurde. Eine erteilte Einwilligung ist mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerruflich und es kann die bei unrichtigen Daten die Berichtigung und jederzeit die Löschung und Sperrung verlangt werden.

Ihnen steht ein unentgeltliches Auskunftsrecht bezüglich der von Ihnen gespeicherten Daten zu. Bitte wenden Sie sich an Rechtsanwälte Barkhoff & Partner mbB, Husemannplatz 3, 44787 Bochum.

Wir geben keine personenbezogenen Daten weiter, sofern Sie nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis hierzu erteilt haben; soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, müssen wir Ihre Daten jedoch an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.

Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Vorgänge können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen.

Stand: September 2017